Beyond Digital

A Brand Approach For More Relevance

WHY brands should create relevant relationships with people - and HOW. "Beyond Digital" is the book about the Relevance Methodology.
Scroll down for English introduction.

Hier eine kurze Vorstellung des Buches als Video. Darin die wichtigsten Denkmodelle zu "Digitalisierung" und "Human Brand" sowie der Canvas der zentralen Relevanzmethode.

>>> zum Video

Vorwort

Hallo und herzlich willkommen! Ich freue mich, dass Sie Interesse an meinem Buch haben.

Die Digitalisierung hat Marketing grundsätzlich verändert. Marken müssen heute vor allem eine relevante Beziehung zu den Menschen da draußen aufbauen. Und das funktioniert komplett anders als das, was wir bisher im Marketing gewohnt waren.

Der Inhalt dieses Buch ist entstanden aus der Zusammenfassung aller meiner bisherigen Etappen –Jobs, Kunden, Kollegen, Vorträge, Keynotes und Lehraufträge –, die mich zu der obigen Überzeugung gebracht haben, die ich vertrete und auch als Unternehmensberater und Lehrer weitergebe.

So wurde das Buch zu einer Art persönlichem Erfahrungsbericht, bei dem aber die Entwicklung von Markt und Leben im Vordergrund stehen soll, die wir lernen müssen zu verstehen – neben den ganzen digitalen Trends, die es jeden Tag zu besprechen gibt. Das erklärt auch den Schreibstil dieses Buches, eine Art „verschriftete Rede“ – zusammengetragen aus meinen Seminaren und Lehrveranstaltungen und so aufgeschrieben, wie ich es auch erzähle. So weiß ich, dass es gut verstanden wird, sowohl von Marketingprofis, die das Spiel kennen, aber auch von Studenten und Interessierten, die der Thematik vielleicht noch etwas weniger nah stehen.

Gleichzeitig beinhaltet das Buch damit den Hintergrund und die Entstehungsgeschichte der Relevance Methodology. Eine Methode, mit der Unternehmen herausfinden können, welche Rolle sie im Leben der Leute spielen wollen, die sie erreichen möchten, und wie das konkret möglich wäre.

Wozu die RM?

Zur Ergänzung Ihrer existierenden Welt um eine Relevanzstrategie mit Verhaltenskodex.

Im Buch werden viele Cases besprochen und es wird eine Anleitung gegeben, wie man diese Methode kennenlernen und selbst ausprobieren kann. Im Text werden die Cases an den Stellen eingeflochten, wo sie einen Punkt unterstreichen oder gut erläutern. Im Anhang des Buches finden Sie dann eine Übersicht aller im Buch vorkommenden Cases. Um die Methode kennenzulernen und zu testen, gibt es verschiedene Vordrucke und Erläuterungen dazu.

Da ich ein Freund „barrierefreier“ Mediennutzung bin, wird mein Text immer wieder von Links ergänzt – es war mir nicht möglich zu schreiben, ohne permanent Dinge zu googeln, Wikipedia Definitionen nachzuschlagen oder TED-Talks von Autoren, die ich zitiere, zu schauen. Immer dann, wenn es lohnt, sich einen Film noch mal als Film anzuschauen oder eine Definition ausführlicher als hier im Buch nachzulesen, finden Sie einen verkürzten Link in der Fußnote.

Außerdem habe ich, nachdem ein paar Freunde und Bekannte das Buch testweise gelesen haben, ein Glossar am Ende des Buches eingerichtet. Wenn man in der Marketing-Bubble lebt, fällt einem leider manchmal gar nicht mehr auf, dass man Fachchinesisch spricht. Und ich beziehe mich auf ziemlich viele Bücher von anderen Autoren – nicht, weil ich deren Ruhm anzapfen möchte, sondern weil vieles, was jetzt wichtig ist, schon gesagt wurde, aber noch nie an einem gemeinsamen Ort zusammengekommen ist, um einen übergreifenden Sinn zu ergeben. Und dieser Ort soll dieses Buch sein.

Viel Spaß beim Lesen!


Relevanz-Methode

Die Relevanzmethode, die im Buch vorgestellt wird, hat eine eigene Website. Dort findest Du mehr Details, Online Tutorials und alle Downloads.

>>> Zur Website der RM



The book "Beyond Digital - A Brand Approach For More relevance" has been published as English eBook. You can order the English version of Beyond Digital as eBook at HAUFE, Amazon (US) and Amazon (DE).

Why brands should create relevant relationships with people. And how.

Brands primarily have to develop a relevant relationship with people - independent of online or offline channels and short-lived marketing trends. With the Relevance Methodology, Kai Platschke offers a proven method for developing sustainable relationships with your customers. This makes your brand and its message digital-ready - without requiring you to take to Twitter or Snapchat yourself. The presented methodology is explained with numerous exercises and cases.

Contents:

  • A look back at the last 15 to 20 years of marketing

  • The post-digital era

  • The Relevance Methodology: framework and how-to

  • Cases: including Dove, Red Bull, Coca-Cola


Online working aids:

  • Exercises for implementing the Relevance Methodology

  • Templates

  • Cases

Preface

Hello and welcome! I'm glad that you are taking the time to read my book.

Digitization has fundamentally changed marketing. Brands today primarily have to establish a relevant connection to the people out there. And that works in a totally different way to what we have grown accustomed to in marketing so far.

The content for this book comes from compiling all of my prior stages in life – jobs, customers, colleagues, lectures, keynotes and teaching engagements – that have brought me to the above conviction. I support and also pass on this conviction as a management consultant and teacher.

This has turned this book into a personal report of sorts that aims to focus on the development of markets and lives that we need to learn to understand – in addition to all of the digital trends that we need to discuss every day. This also explains the writing style of this book. It is a form of "written speech" – compiled from my seminars and courses and written down just the way I would say it. This lets me be certain that everything is understood, both by marketing professionals who know the game, and students and interested people who might not yet be so familiar with the topic.

The book also includes the background and genesis of the Relevance Methodology. This is a method that companies can use to find out which role they want to play in the lives of the people that they aim to reach and how they can achieve this in concrete terms.

Why the Relevance Methodology?

To enhance your existing marketing world with a relevance strategy and a hands-on code of conduct.

The book discusses many cases and I will provide instructions on how to get to know and try out this method for yourself. The cases have been included in the text in those instances where they support or further explain a point that has been made. The appendix of this book offers you an overview of all the cases cited in the book. There are also various templates and corresponding explanations for you to get to know and try out the method.

Since I'm a proponent of using media without barriers, I have added a lot of links to the text – I wasn't able to write anything without constantly googling things, looking up Wikipedia definitions or watching TED talks from authors that I quote. In the cases where it is worthwhile to take another look at a movie in full or to read up on a definition that is more detailed than in this book, you will see a link.

I have also added a glossary at the end of the book after some of my friends and acquaintances read the book as a test. When you live in the marketing bubble, unfortunately you sometimes no longer notice that you are speaking marketing speak. And I also refer to a fair amount of books by other authors – not because I want to leech off of their fame, but because many things that are important have now already been said but have never been put together in one central location to take a look at the bigger picture. And this book intends to be just that place.

Anyway, enough of the intro and administrative stuff – enjoy reading this book!